"Kleinkinderkurs" 0-5 Jahre

Oftmals werden Säuglinge in ihren Möglichkeiten unterschätzt. Selbstverständlich benötigt der Säugling die intensive Versorgung und Nähe seiner Hauptbezugsperson, doch gestaltet er die Beziehung durchaus aktiv mit.

Die liebevoll-konsequente Erziehung zeigt Möglichkeiten, auf die Bedürfnisse des Säuglings einzugehen und ihm auch gleichzeitig die notwendige Orientierung zu vermitteln.

 

Welche Möglichkeiten haben wir als Eltern, typische Probleme im Umgang mit Säuglingen zu lösen?

 

 

Wie "denken" Kleinkinder, wie nehmen sie die Welt wahr?

 

Anhand aktueller Beispiele der Eltern werden Grundprinzipen des Verhaltens dieser Altergruppe erklärt und typische Probleme besprochen. Hierzu gehören z.B. Schlafverhaltensstörungen, Essverhaltenstörungen, Trotzanfälle usw.
Wie in jedem Kurs geht es selbstverständlich auch um die Rolle der Eltern bei chronischen Konflikten.

 

Weiteres Kursthema ist u.a. der Umgang mit akuten sowie psychosomatischen Erkrankungen

 

Der Kurs kostet pro Person 60,- Euro und beinhaltet 6 x 1,5 Std

Hier finden Sie uns

Elternführerschein

Förderverein pädiatrische Psychosomatik

Kinder- und  Jugendklinik
Adenauerallee 30
45894 Gelsenkirchen

 

Kontoverbindung:
FV pädiatrische Psychosomatik

Commerzbank Gelsenkirchen

IBAN: DE54420800820687151300

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein pädiatrische Psychosomatik